LEGEND OF CROSS – Der härteste Crosslauf Thüringens am 30.10.2022

Badespaß Ende Oktober.

Wer hätte das gedacht? 21 Grad, Sonnenschein und große Vorfreude auf die Rutsche und die letzten 4 Wasserhindernisse.

Mehr als 2000 Starter*Innen nahmen am 29./30.10.2022 am härtesten Crosslauf Thüringens teil.

Los ging es bereits am Samstag mit dem Junior-Cross über 4 Kilometer und 10 Hindernissen. Einfach beeindruckend, was die Kids abgeliefert haben. Wie sagte einer der Jüngsten zu seinem Laufkumpel: Wir müssen auf alles gefasst sein. Das wird ein Abenteuer.

Das konnten sicher auch die Teilnehmer*innen des 1 km – SLOPPY RACE sagen. Sie quälten sich mit ihrem „Schuhwerk“ nicht nur den Berg hinauf, sondern auch durch die 4 SCHLAMMBOWLE kurz vor der Finisher-Linie.

Am Sonntag standen die Läufe über die 10 km –Sprint, den 17 km – Expert und dem 27 km-Berserker auf dem Programm.

Von uns nahmen Doris und Manuela U. sowie Vince R. am Sprintwettbewerb teil. Alle drei hatten sich dazu im Vorfeld ihre persönlichen Zielzeiten ausgerechnet und genossen die Strecke mit seinen 15 Hindernissen und den 350 positiven Höhenmetern, welche über die Burg Mühlburg führte.

Vince erreichte das Ziel nach 01:09:24 Std. und belegte einen tollen 9. AK-Platz.

Doris (12. AK) und Manu 818. AK) liefen gemeinsam nach 01:40 Std. über die Ziellinie.

Bereits um 09.00 Uhr erfolgte der Start über die 27 Kilometer, einem anspruchsvollen und sehr abwechslungsreichern Streckenkurs mit 30 Hindernisse und 950 Höhenmeter, vorbei / hinauf zu den drei Burgen: Wachsenburg, Burg Gleichen und der Mühlburg.

Für diesen Wettbewerb hatten sich Christian J., Michael M. und Nic R. entschieden und meisterten diesen mit Bravour.

Nic belegte mit einer Zeit von 02:59:38 Std. den 4. Platz in seiner AK. Christian und Michael bestritten den Lauf gemeinsam und finishten nach 03:34 Std. als 26. und 27 ihrer AK.

Alle Fünf waren sich nach dem Wettbewerb darüber einig, dass sich der Kurztrip nach Thüringen / LOC wieder einmal gelohnt hat und dass es nicht das letzte Mal gewesen sein soll, wo sie an den Start gehen wollen. Top Organisation, tolle Streckenführung, machbare Hindernisse mit großem Fun-Faktor, und eine legendäre Stimmung.

Kleines Manko: Auf der Laufstrecke fehlte es nicht an der Top-Flüssigverpflegung sondern an fester Nahrung, wie Obst oder Riegel etc. aber wir sind da sehr zuversichtlich…

Alle Ergebnisse findest du hier.


(zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken)

03.Feb.2023string(70) "teag-legend-of-cross-der-haerteste-crosslauf-thueringens-am-30-10-2022"
Zurück