Spree-Schwimmen Teil 5 am 18.09.2020

Ziel Badebar in Erkner.

Zur 5. und letzten Spree-Schwimm-Tour trafen sich heute Doris, Elke, Dirk und Nic an der Jägerbude bei Freienbrink.

Dort erfolgte neben dem Start auch ein kurzes “Date” mit der MOZ, welche in den nächsten Tagen über das Spree-Schwimmen in 5 Akten berichten wird.

Die Strecke führte heute über knapp 7,7 Kilometer bis zur Badebar an den Dämeritzsee in Erkner.

Dieser Streckenabschnitt zog sich doch recht lang hin, so waren sich alle vier Schwimmer*innen am Ende einig. Umso schöner, dass sie von Marko, dem Betreiber der Badebar und Veranstalter des Erkner Triathlon persönlich und sicher über den Dämeritzsee geleitet wurden.

Nach gut 2.15 Std. erreichten alle vier ausgepowert aber glücklich das Ziel und freuten sich über den herzlichen Empfang sowie ein Getränk/und eine Kleinigkeit zu Essen.

Als Erinnerung durften alle vier Schwimmer einen Wasserdichten Packsack ihr eigen nennen.

Fazit: Nicht nur die letzte Tour mit seinem Finale an der Badebar in Erkner sondern auch alle anderen 4 Touren von der Großen Tränke über Hangelsberg, Mönchwinkel, Neu Hartmannsdorf und Jägerbude sind eine Entdeckung wert. Egal ob per Boot, SUP oder Schwimmend. Die Landschaft und die großenteils naturbelassene Streckenführung haben ihren besonderen Reiz.

2021 werden wir einen der 5 Teilabschnitte als feste Größe in unseren Terminkalender aufnehmen. Wir freuen uns auf viele Mit-Schwimmer*innen.

23.Oct.2020string(36) "spree-schwimmen-teil-5-am-18-09-2020"
Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen