Rennradtraining am 12.08.2015

Mit Pause in Merz

4-Stunden und ca. 120 km, so die Bilanz des gestrigen Rennradtrainings.
Vorausgegangen war unsere spontane Entscheidung, den eigentlichen Plan, 50 Kilometer zu fahren zu überdenken. Was wir taten, und unser neues Ziel hieß nun „Rund um Görzig“, mit Zwischenstopp in Merz.

LOS ging´s in Fürstenwalde über Rauen, mit kleiner Bergsprinteinlage, hoch zum Rauener Stein.

Nach gut 50 km erreichten wir bei schöner Gegenwindeinlage Merz, wo wir bei Thomas pausierten und uns stärkten. Thomas begleitete uns anschließend auf dem Weg nach Müllrose, wo ihm schon die Radsportler des RSV Müllrose auf ihrer mittwochabendlichen Radausfahrt entgegenkamen.

Für uns ging es weiter nach Neubrück und dann in Richtung Oder-Spree-Kanal zur Kersdorfer Schleuse. Das herrliche Wetter hätte uns sicher noch die halbe Nacht weiter fahren lassen aber in Fürstenwalde angekommen, endete für Nic die Tour. Frank fuhr noch bis nach Grünheide und machte die 120-km-Marke voll.

Fazit: So ein Abend hat eine Menge zu bieten. Es hat Spaß gemacht und wird nicht die letzte Abendausfahrt gewesen sein.

01.Dec.2020string(29) "rennradtraining-am-12-08-2015"
Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen