Mad Chicken Run am 03.10.2020

Der erste Mad Chicken Run in Hänchen.

Ein Bericht von David

Schon seit geraumer Zeit hielt uns Peter Buschack, der Initiator des Lauf‘s, auf trap.

Nun war es am vergangen Wochenende soweit. Die Freude darüber, das es stattfinden darf war genau so groß wie die Tatsache, das es wieder zu einem schönen „Familientreffen“ mutiert!

Ich entschied mich für die 24 Stunden Solo auf flacher Strecke.

Mit am Start waren Peter Ossendorf, Stephan und Diana Marschallek, sowie Max.

Sicher über das genaue abschneiden bei diesem Lauf, war ich mir nicht. Ich wusste nur das es auf jeden Fall eine Steigerung geben soll. 80km waren angepeilt. Aber ohne Referenz in Bezug auf Distanz und das laufende Wiederholen der selben Runde, ließen alles offen.

Nach dem Start liefen wir wie gewohnt an…

Alles im grünen Bereich, bis Kilometer 23. Mit einem Schlag war irgendwie der Wurm drin.

Etwas Ratlosigkeit brachte mich dazu erstmal Tempo rauszunehmen und mir eine neue Strategie zu überlegen.

Und siehe da, Stück für Stück kam ich wieder in den Tritt. Nach 60 km plante ich eine Pause ein. Essen, etwas schlafen und die „Knochen“ wieder geschmeidig bekommen.

02:30 Uhr war ich dann wieder auf der Strecke. Ziel war, 10 Runden à 2 km, um somit die 80 zu packen.

Die erste Runde schön ruhig um die „GehHölzer“ wieder warm zu bekomme. Es lief besser als gedacht und eine Runde nach der anderen wurde bewältigt.

Immer mehr bekam ich das Gefühl: hier geht heute noch mehr!! Und so sollte ich um 07:30 Uhr den Kilometer 102 knacken. Das war für mich das absolute Ding! Die Beine waren top in Ordnung und hätten bestimmt noch ein paar Runden mehr gehalten. Aber, man soll aufhören wenn es am schönsten ist. Die Zeit für mehr kommt bestimmt und letztendlich zählt für mich die eigene Zufriedenheit.

Alle Teilnehmer, mich eingeschlossen, sind absolut happy mit dem was der Peter da auf die Beine gestellt hat! Ein tolles Wochenende in vielerlei Hinsicht!

Nochmal Glückwunsch an alle Finisher und besonders an Max, der die Crossstrecke als Sieger verließ.


(zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken)

24.Oct.2020string(29) "mad-chicken-run-am-03-10-2020"
Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen