LOS-Spezial am 24.03.2021

Altes Wrack auf idyllischer Feuchtwiese.

Ziel unseres 1. LOS-SPEZIAL´s 2021 war das Schiffswrack “Alte Hedwig” auf den Feuchtwiesen bei Streitberg.

Vorher jedoch führte unsere MTB-Tour durch die Rauenschen Berge mit Zwischenstopp an der Paulsbornquelle, den Markgrafenstein, dem Steinernen Tisch und natürlich dem Aussichtsturm.

Aus Zeitgründen ging es dann auf direktem Weg über Neu- und Alt Golm zum Schiffswrack, welches vor vielen Jahrzehnten, mit weiteren zahlreiche Fahrgastschiffen und Schleppern die Spree und den vor einem Jahrhundert erbauten Oder-Spree-Kanal durchkreuzte.

Die „Alte Hedwig“ entging der Verschrottung und wurde auf die Wiesen bei Streitberg geschleppt, die später von der Spree abgetrennt wurden und zunehmend verlandeten.

So fand die “Hedwig”, welche 1903 in der Werft „Gebr. Wiemann“ in Brandenburg/Havel gebaut wurde ihre ewige Ruhe in einem der idyllischen Tümpel, welcher heute inmitten einer Viehweide liegt.

Unser nächstes LOS-SPEZIAL`s soll am 11. April stattfinden. Dann geht´s mit dem Velo zu den Adonisröschenhängen bei Mallnow und Lebus.

21.Apr.2021string(25) "los-spezial-am-24-03-2021"
Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen