Jeśtéd Winter SkyRace am 01.12.2018

Alles abverlangt.

Ein Halbmarathon, welcher mit seinen 1.300 Höhenmetern ein echter Traillauf und Herausforderung ist.

Dieser stellten sich in diesem Jahr unsere drei Multisportler Matthias, Dirk und Nic.

Bereits tagszufuhr reisten sie gemeinsam mit Kerstin an und genossen die tschechische Gastfreundschaft und das gute Essen/Bier.

Vor dem Start trafen sie mit Volker und Ehefrau Kerstin, sowie Thomas auf weitere Lauf-Enthusiasten.

Pünktlich um 12.00 Uhr ertönte dann das Startsignal für 340 Trailrunner.

Bereits nach wenigen 100 Metern ging es in den ersten Anstieg.

Hier zeigte sich der leichte Vorteil von Spikes an den Schuhen aber dennoch konnte die Strecke auch ohne diese und ohne Stöcke gemeistert werden.

Besondere Aufmerksamkeit jedoch war auf den gefrorenen Passagen bergauf und bergab angesagt.

Nach 02:47:05 Std. überqueren Dirk und Nic als 17. und 18. ihrer Altersklasse die Ziellinie.

Nur wenig später folgte Matthias als 20. der AK mit einer Zeit von 02:54:05 Std.

Alle Ergebnisse findest du hier.

Unsere Fotos vom Jeśtéd Winter SkyRace findest Du hier.

Fazit: Ein TRAILLAUF vom feinsten, sehr gut organisiert und eine Empfehlung für alle die, die zum Saisonende noch eine besondere Herausforderung suchen.

15.Dec.2018string(35) "jested-winter-skyrace-am-01-12-2018"
Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen