Haftungsbeschränkung MTBO-Challenge

Erklärung / Haftungsbeschränkung (PDF)

Hiermit stelle ich, ………………………., den MULTISPORT-LOS e.V. als Ausrichter sowie alle an der Durchführung der oben genannten Veranstaltungen beteiligten Personen und Institutionen (Helfer, etc.) von allen Ansprüchen (Verzicht auf Schadenersatzanspruch, gleich aus welchem Grund), die sich aus meiner Teilnahme an der oben genannten der Veranstaltungen vom 22. September 2018 ergeben, frei. Dieser Verzicht gilt auch mit Wirkung gegenüber Dritten, auf die evtl. ein Anspruch übergehen könnte. Ich kenne die Anforderungen eines MTB-Orientierungsfahrens hinsichtlich Distanz, Höhenunterschied und Streckenbeschaffenheit. Ich erkläre ausdrücklich den Verzicht auf jegliches Rückgriffsrecht im Zusammenhang mit allen Ereignissen rund um das MTBO. Dies gilt insbesondere für eventuell gesundheitliche Beeinträchtigungen, die sich aus der Teilnahme am Wettbewerb ergeben könnten. Eingeschlossen sind hierin sämtliche unmittelbaren und mittelbaren Schäden, sowie sämtliche Ansprüche, die ich, meine Erben oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen könnten. Mir ist bewusst, dass diese Veranstaltung eine außergewöhnliche Belastung für meine Gesundheit darstellen kann. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin und mir mein Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde (Attest). Ich verfüge über eine hinreichende Raderfahrung, um die Anforderungen, die sich aus meiner Teilnahme am o. g. Wettbewerb ergeben, beurteilen zu können.

Ich bin damit einverstanden, dass der Veranstalter mich ganz oder zeitweise aus dem Rennen nimmt, wenn es den Anschein hat, dass meine Gesundheit gefährdet ist. Ich verpflichte mich, während des gesamten Wettbewerbs alle erforderlichen Ausrüstungsgegenstände, Nahrungs- und Flüssigkeitsvorräte mitzuführen, um die Distanzen bewältigen zu können. Ich bin ausreichend krankenversichert und verfüge über einen ausreichenden Unfallversicherungsschutz/Haftpflichtversicherung, der auch für evtl. Bergungskosten in unwegsamem Gelände aufkommt. Ich bin mir bewusst, dass ansonsten Kosten durch Bergung und Versorgung, Hilfestellung durch Dritte sehr teuer sind und ausschließlich selbst zu tragen sind. Ich verpflichte mich, soweit öffentliche Straßen benutzt bzw. überquert werden, zur Einhaltung der einschlägigen Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO). Eine Absperrung von Straßen besteht nicht! Ich verpflichte mich zu umweltbewusstem Verhalten, insbesondere dazu, auf der Strecke keinerlei Abfälle wegzuwerfen, sowie Flora und Fauna nicht zu beschädigen. Ein Zuwiderhandeln kann die Disqualifikation zur Folge haben. Ich weiß, dass bei einer vorzeitigen Aufgabe auf der Strecke keinerlei Anspruch auf Transport zum Start-/Zielort besteht und ein evtl. Transfer auf eigene Verantwortung und eigene Kosten organisiert werden muss. Ein Abbruch des Wettbewerbs muss beim Veranstalter/Ausrichter direkt angekündigt werden. Ich versichere hiermit, dass ich von keiner Leichtathletik- oder anderen Organisation wegen Doping oder anderer Regelverstöße am Veranstaltungstag gesperrt bin.

Ich erkläre mit meiner Anmeldung, dass ich die Hinweise des Veranstalters zum Datenschutz gelesen habe und damit einverstanden bin. Daten, die von mir gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews zur Veröffentlichung in Presse, Radio, Fernsehen und im Internet ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen. Ich wurde über das jederzeitige Widerrufsrecht der Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe meiner Daten hingewiesen. Ich habe die vorgenannten Bedingungen verstanden und erkläre mich mit ihnen einverstanden. Ohne schriftliche Einwilligung in den Haftungsausschluss vor dem Start ist keine Teilnahme am o. g. Wettbewerb möglich. Hiermit bestätige ich/wir als Erziehungsberechtige/r, dass die Teilnahme mein/unseres Kindes an der o. g. Veranstaltung am 22. September 2018 und die damit verbundene Nutzung der freiwählbaren Strecke auf eigene Verantwortung und Risiko erfolgt.

Ich/Wir bin/sind mir/uns bewusst, dass der Teilnehmer auf öffentlichen und nicht öffentlichen Wegen allgemeinen Gefahren ausgesetzt ist. Beim Fahren auf Waldwegen, über natürliche Hindernisse etc. kann es zu Verletzungen kommen. Im Falle von Verletzungen und anderen negativen Folgen der Teilnahme stellt der Teilnehmer den Veranstalter/Ausrichter von jedweder Haftung für Sach- oder Vermögensschäden frei, soweit sie nicht auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Schadensverursachung beruht. Die folgenden Hinweise sind Bestandteil des Haftungsausschlusses und sollten zur Kenntnis genommen werden.

Mit der Unterschrift erkläre/n ich/wir, dass mein/unser Kind gesund ist, über einen ausreichenden Trainingszustand verfügt und mit den Anforderungen der Strecke vertraut ist. Ich/Wir erklären mit meiner/unserer Unterschrift, dass mein/unser Kind ausreichend unfall- und haftpflichtversichert ist.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen