Brandenburg550 – Self Support Rides 2020

Ost-Brandenburg entdecken

Unter diesem Motto rufen wir vom 18. September bis 20. September 2020 zur 2. “Self Support Rides” durch das Land Brandenburg auf.

Ihr werdet mit euren MTB´s oder einem anderen geländetauglichen Rad eine Strecke von ca. 550-Kilometern allein und ohne fremde Hilfe durch Ost-Brandenburg zurücklegen und dabei insgesamt 12 Check-Points anfahren.

Das Geländeprofil bietet Euch viele interessante Abschnitte zwischen Spree, Oder und Neiße.

Im Süd-Osten unserer BRB550 – 2.0 werdet ihr die Oder-Neiße-Mündung ansteuern und vorher den zweitgrößten Findling in Kobbeln bestaunen können.

Aber nicht nur diesen, auch der größte Findling im Land Brandenburg – der Markgrafenstein – liegt auf eurer Tour.

Bevor ihr jeodch dort bei km 300 angekommen seid, habt ihr bereits zahlreiche große und kleinere Seen angefahren bzw. umrundet, u. a. den Schwielochsee, den Großen Selchower See, den Storkower See und den Scharmützelsee.

Nach der Überquerung der Rauenschen Berge und des Oder-Spree-Kanals an der „Großen Tränke“ gehts weiter in Richtung Norden.

Ihr werdet die nördlichste Steinpyramide Deutschlands sehen, genauso wie das Kloster Chorin.

Ganz im Norden umrundet ihr den Parsteiner See bevor es langsam aber sicher in Richtung Ausgangspunkt geht.

Auf eurer Rücktour habt ihr Gelegenheit u. a.

das Schiffshebewerk in Niederfinow

die Sprungschanzen in Bad Freienwalde

den Alten Fritz in Neutrebbin

den Höchsten Punkt der Märkischen Schweiz

zu bestaunen bzw. an diesen Orten etwas zu verweilen, um die Aussicht zu genießen.

Den vorläufigen Streckenplan findet ihr bei:

GPSies

Komoot

Wir haben die Strecke über GPSies geplant und in Komoot übertragen.

Bis zum 18.09.2020 wollen wir die Strecke abgefahren sein, um eure Fragen beim Briefing bestmöglich beantworten zu können.

Der Start erfolgt am 18.09.2020 bereits um 19.00 Uhr, und aus organisatorischen Gründen an der Grundschule in Heinersdorf (15518 Steinhöfel) wo auch am 20.09.2020 um 12.00 Uhr offizieller Zielschluss sein wird.

Damit stehen Dir insgesamt 41 Stunden (2 mehr als 2019) zur Verfügung, um die BRB550 – 2.0 zu meistern.

Wir empfehlen die Anreise mit dem Auto, da die nächsten Bahnhöfe ca. 13 und 17 km entfernt sind.

Mehr zum Thema dieser Selbstversorgerfahrt findest Du auf unserer Webseite.

Wir sind neugierig, wer sich dieser Herausforderung stellen wird und freuen uns auf den 2. “Self Support Rides” durch das Land Brandenburg in 2020.

Wir können euch heute schon versprechen, dass es eine interessante und abwechselungsreiche Tour für alle wird. Kondition und ein starker Willen sind gefragt.

Sandpassagen lassen sich nicht vermeiden, es werden aber deutlich weniger als in 2019 sein.

Bis dahin

Euer MULTISPORT-LOS Team

15.Oct.2019string(38) "brandenburg550-self-support-rides-2020"
Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen