6. Kossenblatter Schloss Triathlon am 27.08.2022

Der Wettergott meinte es gut mit uns!

Unter Blitz, Donner und stürmischen Regen bauten wir am Freitag die vielen Stationen in und nahe bei Kossenblatt auf. Die permanenten und ängstlichen Blicke auf die verschiedensten Wetter-Apps verhießen nichts Gutes. An verschiedenen Orten unseres Landes war wirklich Land unter. Gegen 19 Uhr des Vorabends fing sich das Wetter an zu beruhigen. Es tröpfelte dann noch ein wenig und sporadisch.

Am Morgen des Wettkampftages der bange Moment, wie es mit dem Wetter und den Sportler/innen werden würde? War alles umsonst aufgebaut, wenn Blitz und Donner zurückkehren würden?

Weit gefehlt! Der Wettergott war wiederum, wie bereits im letzten Jahr, auf unserer Seite. Über 80 Sportlerinnen und Sportler waren erschienen. In Ansehung der desolaten Wettervorhersage und der allbekannten Pandemieproblematik waren wir  mit der Resonanz sehr zufrieden. Zumal einige Sportler/Innen wegen Corona absagen mussten. Zu unserer großen Freude fanden auch die Kleinsten in Begleitung mit den Eltern den Weg nach Kossenblatt.

Pünktlich um 09.15 bzw. 09.20 Uhr schickte Uwe Drendel die 6 Kleinsten, zwischen 6 bis 9 Jahre alt, in die Spree, die sogleich ein Feuerwerk an sportlichem Eifer abbrannten. Die Freude und Begeisterung der Kids waren enorm.

Als Veranstalter hatte sich damit schon der gesamte Einsatz gelohnt, ist es doch unser Anliegen, auch Kinder an den Triathlonsport heranzuführen.

Im weiteren Verlaufe des Tages starteten um 09:45 Uhr die Volkssportler , gefolgt von den Kurzdistanzlern um 11.00 Uhr und den Sprintern um 12.00 Uhr.

Auf allen Distanzen wurden gleichzeitig die brandenburgischen Meister in den Altersklassen gesucht und anschließend geehrt.

Die Meinung der Sportler/Innen war einhellig: Eine tolle Veranstaltung und perfekte Organisation. Im Ziel der Mühen lohnte der Gang durch das Kuchenbuffet, am Grill mit leckeren Würsten, Kartoffelsuppe, Kaltschale und vieles mehr.

Alle Ergebnisse findest Du hier.

Am Schluss ein besonderer Foto-Service:

Unsere Fotografen waren sehr aktiv und haben tolle Fotos von Euch und der Veranstaltung geschossen.

Der Berliner Berufsfotograf Herrmann Bredehorst  (Internetsite: Hermann Bredehorst – Redaktions- und Porträtfotograf Berlin, Deutschland.) sowie unser am Wettkampftag im Einsatz tätige Notarzt und Fotograf Rutker Stellke haben ihre Fotoarbeiten uns und für Euch uneigennützig für euren Privatgebrauch zur Verfügung gestellt.

Reinklicken lohnt sich wirklich. Es sind irre Schnappschüsse dabei.

Diese Fotos sind für den Web-Auftritt reduziert. Wer mag, kann uns eine Mail mit der Bitte um Zusendung der hochauflösenden Originaldateien mit Angabe des Fotografen und der Datei-Nr. schicken. Wir lassen diese Bilder Euch dann zukommen.

Alle Bilder findest Du hier.

So sahen die Athlet*innen von Neptun 08 Finsterwalde e.V. Abteilung Triathlon/Laufen unsere Veranstaltung.

03.Feb.2023string(49) "6-kossenblatter-schloss-triathlon-am-27-08-2022-2"
Zurück