28. Caputher Seelauf am 12.01.2020

Ein oder zwei Runden um den See.

Ein kurzer Bericht von Diana M.

Ganz spontan starteten Stephan und ich heute beim 28. Caputher Seelauf.

Stephan wollte auf die 10er-Strecke, für mich waren 5 km völlig in Ordnung als Einstieg in die neue Saison.

Auf die Idee, in Caputh zu starten, brachten uns Annika und Rene’, mit denen wir gemeinsam anreisen wollten.

Leider musste Annika ihren Start kurzfristig absagen. Stephan übernahm ihren Part und stand mit mir und zahlreichen weiteren Läufern pünktlich um 10.00 Uhr an der Startlinie der 5-Kilometer-Distanz.

Für Stephan hieß es: Beeilung, denn der Start für den 10 km erfolgte nur 30 Minuten später. Es sollte klappen.😉

Nach 25:02 min überquerte er die Ziellinie zum ersten Mal.

Seine gute Form bestätigte er auch auf den beiden folgenden Runden. Mit Rundenzeiten von 25:13 min und 24:35 min belegte er Platz 26 in der AK M45 und war sehr zufrieden.

Auch ich war super zufrieden mit meiner Leistung … konnte Landschaft, den Sonnenschein, die klare kalte Luft und die Begegnungen mit alten und neuen Bekannten genießen. Und ja – die Wurst und der Glühwein waren auch lecker.

Nächstes Jahr gerne wieder👣, da freundlichst organisiert und eine schöne Strecke durch den Wald mit mehr oder weniger großen Hügeln, vorbei am See und Feldern … 🤗

Alle Ergebnisse findest Du hier.

03.Dec.2020string(33) "28-caputher-seelauf-am-12-01-2020"
Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen