1. Rauener Scharmützelsee-Marathon am 27.01.2024

Erlebnis statt Ergebnis.

Mit Unterstützung von Mirko Leffler vom Technischen Support des ULTRARUNNER TEAM`s und Veranstalter des Südthüringen-Trails organisierten Diana und Stephan Marschallek am 27. Januar 2024 den 1. Scharmützelsee-Marathon.

Dabei handelte es sich ausdrücklich um KEINE wettkampforientierte Veranstaltung, sondern vielmehr ein Angebot, um in Übereinstimmung mit der Zählordnung des 100 Marathon Club Deutschland einen korrekten Marathon bzw. Ultramarathon als individuelle Gesundheits- und Trainingseinheit zu absolvieren.

Das Ganze war als Gruppenlauf mit einem Teilnehmerlimit von 10 Läufern ausgeschrieben und trug das Motto: Erlebnis statt Ergebnis.

Der Einladung folgten Max Bisanz, Thomas Paschy, Gerd Teichert, Michael Sagner, Mirko Leffler, Tina Kühne-Leffler und Stephan Marschallek.

Kurzfristig verhindert waren leider Stefan B., Matthias M., Daniel B. und Jürgen M.

Start und Ziel war direkt bei Diana und Stephan an der Haustür in Rauen.

Von dort führte die Laufstrecke, bei bestem Winterwetter mit sonnigen Abschnitten, östlich um den Scharmützelsee, mit Zwischenstopp an den Verpflegungsposten in Diensdorf, Wendisch Rietz und Saarow, wo Diana und Moritz mit Leckereien aus dem Kofferraum warteten bevor es für die Läufer über die Rauenschen Berge wieder zurück nach Rauen ging.

„Alles lief und für alle die, die am Start waren lief es wirklich gut! Alle hatten ihren Spaß und ein fröhliches Lächeln im Gesicht. Auf den letzten Kilometern durfte dann auch Hündin Biene die Läufer zum Rauener Aussichtsturm, den Rauener Steinen und dem Steinerne Tisch begleiten.!“, so Diana.

Vor dem Eintreffen der Läufer hatte Moritz bereits den Grill vorbereitet und zum Abschluss gab es für jeden Teilnehmer eine Erinnerungsurkunde bzw. Medaille.

26.Feb.2024string(48) "1-rauener-scharmuetzelsee-marathon-am-27-01-2024"
Zurück